Blog

Am 7. Tage sollst du schwitzen (7 Tage unterwegs mit dem Defender)

Spirits Bay, der Name der Bucht in dem unser Campingplatz gelegen ist. Nachdem wir einen halben Tag Arbeit in unsere Wasserpumpe investiert haben, verkabeln wir noch kurz eine Leselampe bevor wir uns an den Strand begeben. Klappt ja auch prima, schnell getan. Alle Türen ins…

Regen in Neuseeland und neue Kiwi Freunde

Kaum sind wir mit unserem Camper unterwegs beginnt es wie aus Kübeln zu giessen. Petrus vermiest uns Schönwettercampern gründlich die Laune. Nach einer verregneten Nacht auf der matschigen Wiese eines sehr freundlichen Kiwi Farmers, haben wir die Nase voll. Da die nächsten zwei Tage Sturmwind…

Die Ankunft des Landy

Und plötzlich ist er da ?… Unser Landy steht zur Abholung bereit in Auckland. Noch vor 12 Uhr Mittags sollen wir ihn abholen können. Eigentlich wollten wir ja gerade unseren Tagesausflug auf Rangitoto Island starten, da wir fest damit gerechnet haben den Landy erst nach…

Eine musikalische Zugfahrt

Eine Reise mit dem vietnamesischen Reunification Express lohnt sich in mehrerer Hinsicht. Kunterbunt bekommt man das vietnamesische Alltagsleben hautnah und direkt vor die Nase gesetzt mit. Auf dem Bahnsteig fängts damit an, dass arme Hühnervögel mit zusammengebundenen Füssen in Plastiktragtaschen auf mehrstündige Zugfahrten im Handgepäck…

Die Geschichte vom Heissluftballon und dem Ausflug in die Botanik

Zuerst einmal, es geht um viel warme Luft. Dieses Mal ausnahmsweise nicht von uns, sondern vom Ballon. So haben wir das Experiment Ballonfahren bislang erlebt. Es stehen folgende, nicht frei wählbare Optionen zur Verfügung. Wünsche können angebracht werden, werden aber nicht berücksichtigt (politisches System): a.)…

Flussfahrt auf dem Nam Oun River

Wir entschieden uns von Muang Khua nach Nong Khiaw per Slowboat zu reisen. Gemäss dem Travelblog von «Rusty Compass» soll dies eine der schönsten Flussfahrten in Laos sein. Die Reise dauerte alles in allem etwa 7 Stunden. Schön ist sie wirklich, die Flussfahrt. Einheimische steigen…

Saigon hat 7.43 Millionen Scooter oder how to survive traffic in Saigon

In vietnamesischen Grossstädten wie Saigon, Can Tho oder Hanoi eine Strasse zu überqueren, ist ein Abenteuer das seinesgleichen sucht. Das Verkehrchaos, inklusive der ununterbrochenen Benutzung der klangvollen Signalisationsvorrichtung der entsprechenden Fahrzeuge (Hupe), sind 7x24h zu verzeichnen (Auch in der Nach. Ich bin mir ziemlich sicher,…

Die Kehrseite von Reiseführern und die Mönchfütterung

Täglich, pünktlich zur Morgendämmerung findet in ganz Laos das «alm giving» statt. Die buddhistischen Mönche marschieren barfuss und schweigend durch die noch dunklen Gassen in der Nachbarschaft ihrer Pagoden. Am Strassenrand sitzen Einheimische jeden Alters und legen in die Schalen der Mönchen Bällchen geformt aus…

Busfahren in Südostasien

Busfahrten in Asien sind immer ein Abenteur. Ob man heil ankommt oder nicht, weiss man im vornherein nie. Die Fahrer sind meistens mit Tempoteufel unterwegs, gefahren wird als ob alle Chilli im Hintern hätten. Schliesslich gibts länger Pause, wenn man früher da ist. Die Instandhaltung…